Alu aus Finnland:

Kompakt und kernig: Silver Beaver BR

Die kompakte Größe, die Wendigkeit der Silver Beaver und die breite Palette der Standardausrüstung machen das Boot zu einem ausgezeichneten Modell sowohl für Einsteiger wie auch für anspruchsvolle Bootsfahrer. Jetzt ist die neue Beaver BR um 30 Zentimeter und zahlreiche Ausstattungsfeatures gewachsen.

Der 4,8 Meter lange Bow Rider Silver Beaver ist derzeit das kleinste Modell der Silver Boote und bereits sein dem Anfang der 90er Jahre erst als Beaver 425, dann als Beaver 450 mit tausenden verkauften Booten erfolgreicher Bestandteil der Modellpalette.

Das Design des Bootes repräsentiert die neue Linie von Silver; die rahmenlose Windschutzscheibe ermöglicht eine ausgezeichnete Sicht in alle Richtungen und bietet einen guten Schutz für die Crew. Die Raumausnutzung im Boot ist funktional und gut durchdacht. Im Inneren der Heckbank ist Platz für zwei Treibstofftanks und im Bug gibt es große Staufächer für die Ausrüstung.

Das leichte Boot kann je nach Zugfahrzeug u.U. auch mit einem ungebremsten Anhänger gezogen werden. Auch die Beaver ist natürlich eine echte Silver mit besonders stabilem und extra ausgesteiften Alu-Rumpf, ausgeschäumten Hohlräumen und einer funktionalen und pflegeleichten GFK-Innenschale.

Der deutsche General-Importeur, die Firma boat-solutions vom Ammersee kündigte bereits an, mit preislich attraktiven Komplettpaketen bestehend aus Boot, Motor und Trailer besonders Einsteiger, Angler und alle jene zu begeistern, die ein kerniges kompaktes Boot in bekannt Silver-typischer Qualität mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten suchen.

www.boatsolutions.de

www.silverboats.com

Technische Daten:

Länge:                               4,80 Meter

Breite:                              1,95 Meter

Trockengewicht:             440 kg

Motorisierung:               AB 40-50 PS

Personen max.:               5

Fotos: Silver Boats