Jenneau-Powerboats:

Merry Fisher Bestseller neu definiert

Gründlich überarbeitet und modernisiert hat Jeanneau zwei seiner beliebtesten Weekender aus der vielseitigen Merry Fisher Baureihe.

Merry Fisher 795 Serie 2 

Völlig neu präsentiert sich dabei die Merry Fisher 795, die schon bisher als einer der Bestseller der Werft gilt. Ausfälligstes Merkmal ist neben dem völlig neu konstruierten Rumpf, der jetzt mit Außenborder-Motorisierungen von bis zu 250 PS statt der bisher verfügbaren 200 PS den Bereich der motorisierten Mittelklasse verlässt, der seitliche Zugang zum Deckshaus wie auch schon bei den größeren Schwestern 895 und der 1095.

Mehr Platz, größere Funktionalität, modular konfigurierbare Ausstattungen, mehr Licht, Lebensraum und Komfort ist das Konzept, das sich durch das gesamte Schiff sowohl im großen Achtercockpit als auch im geräumigen Deckshaus und unter Deck zieht und das neue Modell im Vergleich zum beliebten Vorgänger auf eine neue Entwicklungsstufe hebt. Auch hier sorgt eine ausgeklügelte Ventilation für frische Luft an Bord, die gut ausgestattet Pantry erlaubt die Zubereitung von Speisen an Bord, die an der geräumigen Dinette mit bester Übersicht über das Geschehen draußen eingenommen werden können. Die Sitzgruppe im Cockpit lässt sich natürlich zur Sonnenliege umbauen, unter Deck findet eine Familie mit zwei Kinder Platz zum Übernachten.

Technische Daten:

L.ü.a. (inkl.Optionen):   8,14 m

L.ü.a.:                               7.19 m

Breite:                              2.82 m

Brennstoff:                      280 L

Wasser:                           100 L

Motorisierung: Außenborder 250 PS

CE-Kat./ Pers.:                 C/9       

Merry Fisher 605 Serie 2

Mit der neuen Merry Fisher 605 Serie 2 kratzt das beliebte Einsteiger-Modell in Sachen Platz und Ausstattung schon an der nächst höheren Bootsklasse, denn das clevere und sympathische Boot bringt in seiner Neuauflage Vieles mit, was auch die größeren Modelle bieten.

Das trailerbare und überarbeitete Boot kann dabei mit Features wie einer optionale, großen Badeplattform, einer verschiebbaren Sitzbank im Cockpit zur besten Platzausnutzung, der Möglichkeit zum Umbau des Cockpits zur Sonnenliege, Platz zum Übernachten für bis zu vier Personen unter Deck, sowie jeder Menge Stauraum punkten. Das neue, stromlinienförmige Design des Aufbaus, das sich optisch an der großen Schwester Jeanneau MF 695 S2 anlehnt und ein leistungsfähiger, seetüchtiger Rumpf, der mit bis zu 115 Außenborder-PS hohe Fahrleistungen bei effizientem Betrieb garantiert, werden dafür sorgen, dass die neue, pfiffige Jeanneau Merry Fisher 605 Serie 2 die Herzen zahlreicher Bootsfahrer schnell erobert.

Technische Daten:

L.ü.a. (inkl.Optionen):   6,65 m

L.ü.a.:                               5,66

Breite:                              2.44 m

Brennstoff:                      100 L

Wasser:                           50 L

Motorisierung: Außenborder 115 PS

CE-Kat./ Pers.:                 C/6      

Fotos/ Grafiken: Jeanneau, Jean-Jaques Bernier