Neues Sunseeker Hochleistungsmodell:

Sunseeker Hawk 38

Nach 24 Monaten Entwicklung, 12 Wochen Bauzeit und zahlreichen Stunden an Testfahrten hat Sunseeker sein brandneues Hochleistungs-Dayboat - die Hawk 38 - vorgestellt.

Das neueste Modell von Sunseeker knüpft dabei mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 62 Knoten (ca. 115 km/h) mit einer laut Werft sicheren, komfortablen, aber dynamischen Fahrt, die auf außergewöhnliches Kurvenfahren und Grip abgestimmt sein soll an die Rennsporterfahrung des Unternehmens an.

Innovative Rumpfkonstruktion

Durch die Kombination des scharf geschnittenen Drei-Stufen-Rumpfes mit seitlichen aufblasbaren Hypalon 866 STAB® Schläuchen, angetrieben von zwei Mercury 400R Außenbord-Motoren, soll die Yacht trotz der hohen Geschwindigkeiten sehr sichere und für den Eigner Vertrauen erweckende Fahreigenschaften an den Tag legen, verspricht die Werft. Eine Aussage, die sicher auch auf die Vernunft und das Können desjenigen bauen dürfte, der am Gashebel sitzt.

Exklusive Ausstattung

Der zentrale Fahrstand wird von einer doppelt gekrümmten und belüfteten Glasscheibe, die in einem einem Carbon-Faser-Harttop integriert ist geschützt. Die Konsoleneinheit ist mit einem Simrad-Navigationssystem ausgestattet, das aus dem neuesten 16-Zoll-Multifunktionsdisplay Evo 3 mit Touchscreen und GPS- und Wi-Fi-Funktion besteht. Der Simrad-Bildschirm ermöglicht den Zugriff auf das CZone® DC-Schaltsystem, um eine integrierte Steuerung aller wesentlichen Systeme zu ermöglichen. Die Servolenkung wird durch das intelligente lederne in der Neigung verstellbare Lenkrad mit voller Kontrolle über das Navigationssystem ermöglicht.

Vier gefederte Rennsitzen ermöglichen es den Insassen, entweder sitzend oder stehend zu fahren, und bieten so optimalen Komfort und Sicherheit, um es dem  Eigner zu ermöglichen, die Grenzen der Leistung dieses Bootes voll ausloten zu können.

Das Vordeck ist komplett mit einer Sonnenliegefläche mit erhöhten, festen Kopfstützen und einem optionalen Vordeck-Überdachungen mittels eines Sonnensegels ausgestattet. Die nach hinten gerichtete U-förmige Sitzfläche ist um einen schnell abnehmbaren Carbon-Tisch herum zentriert, der in Sekundenschnelle verstaut werden kann. Am Heck befindet sich eine Sitzbank mit der Möglichkeit, zwei Schubladen-Kühlschränke unterzubringen.

Im gesamten Boot gibt es mehrere eingebaute Stauräume, wie z.B. einen Stauschrank mit Carbon-Faserdeckel am Bug, der für eine Vielzahl von Ausrüstung genutzt werden kann, darunter zwei SEABOBs mit speziellen, schottmontierten Ladeeinheiten. Das Verbunddeck in Platin-Finish mit weißem Kork beinhaltet noch mehr Stauraum mit einem großen zentralen Decksfach, das eine Rettungsinsel oder ein aufblasbares Stand-up-Paddling Board aufnehmen kann.

Sunseeker CEO Christian Marti kommentierte die Einführung des neuen Modells mit Begeisterung: “Die Sunseeker Design- und Ingenieurteams haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein bemerkenswertes Boot zu liefern, etwas wirklich Mutiges. Jedes Detail wurde mit Blick auf die Leistung entwickelt; vom zweckmäßigen dreistufigen Rumpf bis hin zum hohen Niveau der fortschrittlichen Technologie an Bord, ist dieses neue Modell voller Innovationen. Die Hawk 38 ist das ultimative Dayboat, ihre hohe Leistung und außergewöhnliche Fahreigenschaften werden sicherstellen, dass die Crew immer die Ersten auf dem besten Ankerplatz oder im Strand-Restaurant ist. Das Vermächtnis der Marke Sunseeker basiert auf der Entwicklung von leistungsstarken Booten, wir haben diesen Bereich immer dominiert. Die heutige Markteinführung der Hawk 38 festigt unsere Position in diesem Sektor und wird ein Erlebnis bieten, das seinesgleichen auf dem Markt sucht.”

Technische Daten:

Länge über alles (Außenborder abgesenkt):           11,85 m

Breite max ( Schläuche befüllt/ leer):                       3,01m / 2,32m

Verdrängung halb beladen:                                        5000 Kg

Brennstoff:                                                                    700 Liter

Wasser:                                                                          100 Liter

Reichweite:                                                                   bis zu 250 Seemeilen

Motorisierung:                                                             2x Mercury Verado 400 R

Vmax:                                                                             bis zu 62 Knoten

www.sunseeker.com/en-GB/yacht/hawk-38/