Friesland baut Zentrale für Brückenbedienung

Im Westen von Leeuwarden plant die Provinz Friesland den Bau einer neuen Bedienungszentrale für Brücken.

Ab der Saison 2021 sollen von hier aus vierzig Provinz- und Gemeindebrücken bedient werden. Die Umstellung ermöglicht längere Öffnungszeiten und das Entfallen von Brückenzoll. 

Zurzeit befindet sich die Zentrale im ehemaligen Projektbüro von Vrij-Baan. Von hier aus werden zurzeit zehn Brücken bedient.

Auch die Sûdergoabrêge, die außerhalb von Workum über die Trekvaart führt, wird nach erfolgter Renovierung inzwischen von Leeuwarden aus bedient.                                                                         I.B.