Ladestationen für Elektroboote

Die Gemeinde Haarlem hat insgesamt sieben öffentliche Ladestationen für Elektroboote eingerichtet. Die Ladestationen wurden auf die Strecken verteilt, die stark von Booten befahren werden.

So können Einheimische wie Gäste, die mit einem Boot unterwegs sind, in Haarlem ihre Akkus aufladen.

Nachhaltigkeit steht bei der Stadt Haarlem ganz oben im Programm. Außerdem wollen die Verantwortlichen mit den Ladestationen zum elektrischen Fahren anregen. Nirgends zeigen sich die schönen Seiten Haarlems eindrucksvoller, als von der Wasserseite, also der Spaarne aus.Die neuen Ladestationen befinden sich am Jan Gijzenpad, in Nähe des ehemaligen Haarlemer Stadions, an der Disselkade bei der Mühle De Adriaan, am Kinderhuisvest bei der Zijlbrücke, am Raaks in Höhe des Kinos, am Raamvest beim Stadttheater, am Kampervest bei der Eendjesbrücke und an der Amerikavaart beim Lintumpad.