Motorboot Rennsport:

Jugend-Sachsenpokal im Motorboot – Sport

Mit Unterstützung des langjährigen Partners der Sächsischen Binnenhäfen Oberelbe, dem Deutschen Motoryachtverband und der Sportjugend Dresden konnte der DMYV Landesverband Sachsen auf der Elbe im König Albert Hafen in der Dresdner Friedrichstadt wieder seine Motorboot Jugend-Meisterschaft durchführen.

In spannenden Wettkämpfen, bei denen hundertstel Sekunden nach fehlerfreiem Lauf letztendlich über die Platzierungen entscheiden, spielt der Ansporn auch im Bundesweitenvergleich immer besser zu werden für die jungen Sportler eine besondere Rolle. So konnten in den Klassen M3, M5 und MS11 im Sportbootslalom  auch neun Medaillen und drei Sachsenpokale an die aktiven Wassersportler aus den sächsischen Sportvereinen für Bestleistungen vergeben werden.

Ein besonderes Highlight war es dabei für die Gäste der Sächsischen Dampfschifffahrt die Wettfahrten und das sportliche Geschehen der Kinder und Jugendlichen auf dem Wasser während einer Hafenrundfahrt vom Schiff aus live mitverfolgen zu können.

Zwei unvergessliche Motorboot Sport-Tage endeten dann am Sonntag mit der offiziellen Siegerehrung. Der Landesverband Sachsen bedankt sich daher im Namen der Jugendsportler bei allen, die diese gelungene und begeisternde Veranstaltung wieder tatkräftig unterstützt haben.

LV-Sachsen