Nordic Ocean Craft bei Gründl

Bootsimporteur Gründl aus Bönningstedt bei Hamburg freut sich, eine neue Motorboot-Marke in seinem Portfolio vorstellen zu können. Damit erweitert sich das Angebot des großen norddeutschen Bootshändlers, der neben Jeanneau auch Marken wie Prestige, Delphia, Linder, Terhi oder RIBs der Marken Zodiac und Bombard im Programm hat, um eine Range sportlicher, rauwassertauglicher Motorboote.
Nordic Ocean Craft 16 CC

Der Freizeitboothersteller Nordic Ocean Craft wurde 2002 gegründet und erobert seit dem den Freizeitbootmarkt mit innovativen, langlebigen Motorbooten zu einem hervorragenden Preis-Leistung-Verhältnis. Am Anfang der Unternehmensentwicklung hat Nordic Ocean Craft zugekaufte Rümpfe der norwegischen Traditionswerft Nor-Dan ausgebaut und mit eigener Technik ausgestattet.

Mit diesem Konzept haben sich die angebotenen Modelle schnell am skandinavischen Markt etablieren können. Seit dieser Zeit werden Boote von Nordic Ocean Craft auf der Grundlage norwegischer Bootsbau-Standards konzipiert und produziert. Nach eigenen Angeben ist es das Ziel der Werft, die Bedürfnisse anspruchsvoller Kunden, die in nordischen Gewässern unterwegs sind, mit sehr sicheren und stabilen Booten mit hervorragenden See-Eigenschaften zu erfüllen.

Nordic Ocean Craft 22 OB

Das Portfolio umfasst derzeit Angel- und Sportboote von 14 bis 22 Fuß Länge (ca. 4,3 m bis ca. 6,6m). Los geht’s mit den beiden knuffigen Nordic Ocean Craft 14 CC und Nordic Ocean Craft 16 CC – offene Angel – und Motorboote mit Außenborder, klassisch nordisch mit besonders verwindungsteifer, geklinkerter Außenhaut und Innenschale.

Vorschiffskajüte der Nordic Ocean Craft 22 OB

Mit der Nordic Ocean Craft 18 bietet Gründl dann eine sportliche, offene Centerkonsole an, deren Komfortfeatures über die der beiden kleineren Schwestern hinausgehen und die ein idealer Daycruiser und ein schönes Badeboot für Sommertage ist. Mit den 22 Fuß Modellen Nordic Ocean Craft 22 BR, DC Outboard und DC Exclusive stehen rassige Sportboote als Bowrider und Daycruiser mit Vorschiffskajüte als Overnighter und Weekender zur Verfügung, die Exclusive Modellreihe sogar mit Innenborder und Z-Antrieb.