Sport und Raum

Beneteau Flyer 10

Nach der Einführung der Beneteau Flyer 8 wurde der Flyer 10 auf der Düsseldorfer Boot präsentiert. Dieser neue Weekender ist so umfassend ausgestattet, dass Grenze zum vollwertigen Sportkreuzer verschwimmt.

Angetrieben von der 2×350 PS starken Motoren, ist der Flyer 10 mit Airstep® 2-Technologie ausgestattet, die über ein Luftpolster, das sich unter dem Rumpf bildet, das Boot schnell ins Gleiten bringt, um mehr als 40 Knoten Höchstgeschwindigkeit zu erreichen. Für ein Boot dieser Größe ist die Flyer 10 sowohl an als auch unter Deck äußerst komfortabel. Die Kombüse an Steuerbord ist voll ausgestattet. Auf der Flyer 10 gibt es einen Kühlschrank, eine Spüle, einen zweiflammigen Kocher, Stauraum und sogar eine kleine Arbeitsplatte. Zum Schutz dieses Bereichs kann optional starres T-Top oder Bimini angebracht werden. Mit zwei Doppelkojen und einem echten Duschbad, verbindet der Flyer 10 Komfort und Wohnraum harmonisch. Auch an Deck ist reichlich Platz. Die Badeplattform ist breit und tief, so dass man sich auf beiden Seiten der Motoren leicht bewegen kann und sogar Platz für einen Grill hat. Eine Tür ist geschickt in die Windschutzscheibe integriert und öffnet sich auf das Vorderdeck. Mit dem “Smart Walkarround” -Konzept verbindet die Flyer 10 einfache Bewegung an Bord mit Sicherheit, und einem asymmetrischen Single-Port-Laufsteg bietet sie einen größeren Decksraum, mit einer großen Liegewiese für drei Personen und einer einzigartigen Menge an Kabinenraum.

http://www.beneteau.com/de

Technische Daten

Länge ü.a
9,95 m
Breite ü.a3,35 m
Gewicht leer4.332 kg
Brennstoff2×400 Liter
Motorisierung max. 2×350 PS
CE (in Vorbereitung/Pers MaxB/8; C/11

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht